Eine dunkelhaarige, junge Frau trägt auffällige, goldene Ohrringe und offenes Haar, das Anzeichen von Frizz aufweist
Haarpflege | Strapaziertes Haar

Probleme mit Frizz? Mit diesen Tricks zähmst du dein Haar

Im Winter hat der Frizz-Effekt wieder Hochsaison: Die trockene Heizungsluft und eisigen Winde lassen den Haaren Flügel wachsen und sie nach allen Seiten abstehen. Ist die Luftfeuchtigkeit draußen dann zusätzlich hoch, verwandelt Frizz unsere Haare umgehend in ein unschönes, krauses Etwas. Aber keine Sorge! Wir verraten dir, wie du den fiesen Styling-Saboteur loswirst und mit welchen Anti-Frizz-Helfern du deine Haare wieder handzahm machen kannst

Wenn deine Haare mal wieder aus der Reihe tanzen, sich nicht bändigen lassen und jedem Styling widerstehen, ist häufig Frizz daran schuld. Weil die Haare nicht genügend Feuchtigkeit speichern können, raut ihre Oberfläche sich auf. Sie werden trocken und struppig, bilden krause Strähnen, die aus jeder Frisur ausbrechen. Aber Hilfe naht! Denn Anti-Frizz-Produkte setzen genau bei diesen Ursachen an. Sie versorgen das Haar mit Feuchtigkeit, füllen poröse Stellen auf und schützen vor dem Austrocknen. Gleichzeitig verhindern sie, dass sich Haare statisch aufladen und somit abstehen.

Zur Bekämpfung von Frizz gibt es verschiedene Produkte, beispielsweise ein Anti-Frizz Shampoo. Es enthält in der Regel Öle, die sich wie ein Schutzmantel um das Haar legen und die Schuppenschicht versiegeln. Anti-Frizz-Conditioner reparieren außerdem geschädigte Stellen mit Proteinen. Widerspenstiges Haar, das zu Frizz neigt, benötigt ein- bis zweimal wöchentlich zusätzliche Pflege in Form einer Intensiv-Haarkur: Sie nährt das Haar und beseitigt gezielt Strukturschäden an der Haaroberfläche, sowie im Inneren der Haarzelle. Das Haar wird entspannt, geglättet und erhält dadurch mehr Glanz.

600x800_bruenette-frau-schuetzt-haare-mit-einem-schirm-vor-frizz

Bye-bye, Frizz! So schützt du dein Haar auch bei Regen vor dem Frisuren-Killer.

Hierbei gilt: Bei dieser Pflege darf es gerne etwas mehr sein: Die verschiedenen Produkte der Anti-Frizz-Pflegeserien sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich. Die regelmäßige Anwendung von Anti-Frizz-Shampoo und -Conditioner beseitigt nachhaltig die Ursachen von Frizz. 

Anti-Frizz Styling

Auch beim Styling sollten die besonderen Bedürfnisse des angegriffenen Haars berücksichtigt werden. Damit die Haare beim Föhnen nicht gleich wieder austrocknen, empfiehlt sich eine Anti-Frizz-Lotion oder ein Anti-Frizz-Serum. Beide schützen das Haar vor Feuchtigkeitsverlust und unterstützen die natürliche Glättung.

Wer beim Styling ein Glätteisen oder einen Lockenstab einsetzt, sollte vorher immer zu einem Hitzschutzspray greifen. Dieses vor der Anwendung des Glätteisens oder Lockenstabs gleichmäßig auf das trockene Haar aufsprühen. Im feuchten Haar verteilt, schützt es vor Föhnhitze und verhindert so einen Frizz-Effekt.

600x800_junge-frau-mit-mütze-und-glatten-haaren-ohne-frizz

Bad Hair Days und Frizzy Hair gehören mit unseren Anti-Frizz-Tipps der Vergangenheit an.

Haarsprays mit Anti-Frizz-Effekt sorgen dann am Ende für die Versiegelung des Stylings: Sie bieten Schutz vor Wind, UV-Strahlung und Feuchtigkeit, und verhindern so die erneute Entstehung einer Krisselmähne.

Entdecke: