Frau in weißem Shirt und mit langen rotbraunen Haaren zum Zopf
Haarstyling | Tipps und Tricks

Tipps & Tricks für die Verwendung von Glanzspray

Du liebst glänzende Hairstyles und glamouröse Frisuren? Glanzspray ist genau das richtige, um einen Look zu veredeln. Was das Produkt mit dem Glam-Faktor sonst noch kann, erfährst du hier

Welches Glanzspray ist das richtige?

Je nach Haarstruktur und Anlass muss ein Glanzspray unterschiedlichste Kriterien erfüllen. Mit der passenden Formel macht dein Haar eine wahrhaft glänzende Figur. Neigst du zum Beispiel zu trockenem Haar? Dann ist ein Öl-Spray ideal, um deiner Frisur verführerischen Glanz zu verleihen. Wer geschädigtes Haar hat, sollte auf ein Glanzspray mit Repair-Komplex zurückgreifen, wie etwa Gliss Kur Total Repair Glanz Tonic. Ein solches Glanzspray pflegt dein Haar, macht es geschmeidig und lässt es sofort gesünder aussehen. Hast du eher feine Haare, solltest du auf eine leichte Textur setzen. Zum Fixieren einer aufwendigen Hochsteckfrisur ist Haarlack zu empfehlen. Dieser sorgt für extra starken und langen Halt, was bei Updos absolut erwünscht ist. Um einem Alltags-Look ein bisschen Glamour zu verleihen, ist das federleichte Öl-Spray der Linie got2b nude ideal. Es verleiht dem Haar einen natürlichen Glanz und rundet deinen Gesamtlook perfetk ab.   

Glanzspray anwenden – so geht’s:

  • Abstand halten! Damit das Haar nicht verklebt etwa aus 30 Zentimetern Entfernung sprühen.
  • In Bewegung bleiben. So verteilt sich der Sprühnebel gleichmäßig.
  • Kurze Sprühstöße machen die Dosierung einfacher.
  • Haarbürste einsprühen. Mit der Haarbürste kannst du das Glanzspray schön gleichmäßig im Haar verteilen.
  • Achtung: Bei Öl-Spray die Haare vor der Anwendung kämmen, da sie sonst strähnig wirken können.
  • Abstehende Härchen glattstreichen. Sprühe etwas Glanzspray in deine Handflächen und streiche damit über den Haaransatz, um abstehende Härchen anzulegen.
     

Diese Frisuren erhalten mit Glanzspray das perfekte Finish

Frau mit langen, dunkelblonden Haaren, schwarzer Sonnenbrille und grauem Karomantel über den Schultern

Glanzspray verleiht lässigen Alltags-Looks ein glänzendes, gepflegtes Finish.

Immer wenn du einen glamourösen oder eleganten Look zaubern möchtest, ist Glanzspray eine ausgezeichnete Wahl. Im Gegensatz zu klassischem Haaröl, das natürlich auch Glanz verleiht, ist es besser dosierbar. Der feine Sprühnebel sorgt für gleichmäßigen Glanz auf dem gesamten Haar. Das glänzende Finish passt besonders gut zu folgenden Frisuren: trendiges Glass Hair, Hairstyles im Sleek Look, klassische Hochsteckfrisuren, angesagte Wet Hair Looks und Retrofrisuren à la Dita van Teese. Auch im Alltag kann man Glanzspray anwenden, ohne gleich overdressed zu wirken. Probiere es doch mal mit dem Sleek-Ponytail: Bearbeite zunächst das gesamte Haar mit dem Glätteisen. Binde anschließend einen trendigen Low-Ponytail oder einen extravaganten High-Ponytail. Sprühe abschließend etwas Glanzspray als Finish über die fertige Frisur.

Entdecke: