Haarfarbentrend für Braunhaarige: Aschbraun ist jetzt angesagt

Frau mit aschbraunem Haar

Der natürliche Braunton Aschbraun ist 2018 total angesagt. Er ist perfekt für alle, die nicht andauernd nachfärben wollen. Warum? Das und wie die Nuance gefärbt wird und wem sie überhaupt steht, verraten wir im Folgenden.

Ein natürlicher Look liegt 2018 voll im Trend. Auch in Sachen Haarfarbe geht es derzeit eher dezent zu. Kommt uns irgendwie gelegen – denn so cool Rainbow Hair oder Haare in Pastellfarben auch sind: man muss immer regelmäßig nachfärben. Bei natürlichen Haarfarben geht es da entspannter zu. Ein Brauntrend, der uns aktuell besonders gut gefällt: Aschbraun. Dass dieser Farbton alles andere als langweilig oder eintönig ist, beweisen wir im Folgenden.  

So sieht der Haarfarbentrend Aschbraun aus

Aschbraun wirkt fast ein bisschen matt und sieht richtig cool aus. Besonders gut eignet sich die Haarfarbe für Frauen mit dunkelblondem, hell- oder mittelbraunem Haar. Damit die Haarfarbe nicht langweilig wirkt, kann man sie mit Hilfe verschiedener Färbetechniken auftragen. Aschbraun kann entweder im gesamten Haar oder mithilfe verschiedener Färbetechniken für ein noch natürlicheres Ergebnis aufgetragen werden.
Mit der angesagten Balayage-Technik trägt man die mit einem Pinsel auf – und erzielt so ein besonders natürliches Finish. Wer nur ein wenig Bewegung in seine aktuelle Haarfarbe bringen möchte, kann auch nur einzelne Strähnchen in Aschbraun colorieren.

Frau mit aschbraunem Haar und helleren Highlights
Stylisch: Aschbraun mit helleren Highlights.

Angesagt ist auch ein Farbverlauf in Aschbraun. Dieser kann mit der Ombré-Färbetechnik ganz einfach erzielt werden. Die Farbe verläuft dabei vom Ansatz in die Spitzen und wird nach unten hin immer heller. Diese Variante bietet sich vor allem für Frauen an, die blondiertes Haar und von Natur aus eher dunkles Haar haben. Die Spitzen bleiben hell, der Ansatz wird Aschbraun. Wächst die Farbe heraus, ist das nicht wirklich sichtbar. Nachgefärbt werden muss demnach nicht allzu regelmäßig.

Übrigens: nach dem Färben eine spezielle Pflegeserie für coloriertes Haar verwenden. Denn auch wenn Aschbraun ein mattes Finish hat – in stumpfem, glanzlosen Haar wirkt die Farbe nicht so perfekt. Shampoo, Conditioner und Kur für coloriertes Haar sorgen dafür, dass dem Haar die Pflege zukommt, die es nach der Coloration benötigt.

Diesen Frauen steht Aschbraun

Der Haarfarbentrend Aschbraun eignet sich vor allem für Frauen mit einem kühleren Hautton. Ihnen steht auch der Aschbraun-Allover-Look. Frauen mit einem wärmeren Hautton stehen Akzente in Aschbraun am besten.

Das Gute: der Friseur kann mit verschiedenen Brauntönen genau die Aschbraun-Nuance kreieren, die am besten zu Ihrem Teint passt. Auf einen mittelbraunen Basiston werden hierbei verschiedene Highlights kühlerer Brauntöne aufgetragen, um das aschige, gräulich-matt wirkende Finish zu erzeugen.

Empfohlene Artikel
  • Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair
    ...

    Graue Haare haben ohne dabei alt auszusehen? Hier verraten wir Ihnen was genau Pastellgrau vom bekannten Granny Hair unterscheidet und worauf man bei dem Look achten muss.

    ...
  • Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt

    Trendhaar- farbe Braun

    Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt
    ...

    Kastanie, Karamell, Haselnuss heißen die neuen Brauntöne und werden idealerweise mehrdimensional getragen. Wir zeigen, wem der Winter-Trend steht und wie sie gefärbt werden.

    ...
  • Welcher Farbtyp sind Sie?

    Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welcher Farbtyp sind Sie?
    ...

    Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren Farbtyp finden und mit welchen Nuancen Sie ihn beim Colorieren am besten unterstreichen.

    ...
  • Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten

    Nimm zwei: Haarfarbentrend Two Tone

    Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten
    ...

    Natürlich, kontrastreich und bunt! Wir zeigen neue Farbverlaufvarianten des Dauertrends zur Inspiration.

    ...
  • Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!

    Strähnen im Haar? Wunderbar. Das sind die Trends:

    Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!
    ...

    Mit Strähnchen setzt du natürliche Akzente in deinem Haar. In wenigen Schritten zauberst du dir selbst Highlights, die dein Haar zum Strahlen bringen.

    ...
  • Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar

    Graues Haar: So bleibt es stark und schön!

    Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar
    ...

    Graue Zeiten brechen an: Grey Hair ist angesagt! Mit welcher Frisur Sie sich den Trend-Ton versilbern, erfahren Sie hier.

    ...
  • Rote Haare überfärben – so gelingt es

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    Rote Haare überfärben – so gelingt es
    ...

    Wir verraten, welche Töne sich für eine Veränderung am besten eignen und worauf es beim Färben ankommt. Naturrotes Haar sieht zwar toll aus, lässt sich aber schwieriger überfärben als andere Haarfarben. Colorieren können Rotschöpfe ihre Mähne natürlich dennoch.

    ...
  • So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten
    ...

    Wir lieben rote Haare! Für die volle Ginger-Power gönne deiner roten Mähne die richtige Pflege und bringe sie mit tollen Frisuren zur Geltung!

    ...
  • Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?

    Haar tönen – das sind die besten Methoden:

    Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?
    ...

    Bei Schimmer und Glanz liegt Braun klar vor der Konkurrenzfarbe Blond. Drei verschiedene Methoden stehen zur Wahl. Welche für Sie die Richtige ist, erfahren Sie hier.

    ...
  • Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare
    ...

    Mit dem Haarfarbentrend Pastell werden Frühling und Sommer auch auf dem Kopf sichtbar. Denn: Es gibt nur wenige Nuancen, die fröhlicher aussehen. Wir erklären, wie Pastellhaarfarben gefärbt werden. Und für alle, die sich noch nicht an einen permanenten Haarton herantrauen: Wir stellen on top temporäre Farb-Alternativen vor!

    ...
  • Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen
    ...

    Lust bekommen? Ihr Mut zur Farbe wird ganz bestimmt mit bewundernden Blicken belohnt. Das einzige, was Sie hierfür brauchen: Ein Farb-Spray mit Pastell Effekt.

    ...
  • Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welche Haarfarbe passt zu mir?
    ...

    Du fragst dich: Welche Haarfarbe passt zu mir? Wir helfen dir, deinen neuen Traum-Look zu finden.

    ...