Welche Haarfarbe passt zu mir?

© EyeEm / Sol Vázquez

Liebäugeln Sie mit einer neuen Haarfarbe? Mit Blond, Braun, Rot, Schwarz oder etwas Buntem? Wir sagen Ihnen, was Sie wissen sollten, bevor Sie sich für einen neuen Farbton entscheiden.

Wenn Sie mit Ihrer Frisur zufrieden sind, sich aber Veränderung wünschen, lautet das Zauberwort: Farbwechsel. Bei der Suche nach der richtigen Nuance orientieren Sie sich am besten an Ihrer Naturhaarfarbe und Ihrem Teint.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, sollten Sie sich Schritt für Schritt an die neue Nuance heranfärben. Sie können beispielsweise mit  Strähnchen beginnen und immer mehr Strähnen dazu färben. Finden Sie auf diese Art allmählich heraus, welche Nuance am besten zu Ihrem Teint passt.

Sollten Sie kein Fan von Strähnen sein und helles Haar haben, können Sie mit einer Tönungscreme testen, ob Ihnen die neue Haarfarbe steht und welche Nuance am besten zu Ihnen passt. Mit einer auswaschbaren Farbe legen Sie sich nur für kurze Zeit fest.

Eine tolle Möglichkeit, mit neuen und verschiedenen Farben zu experimentieren ohne gleich den ganzen Schopf in Farbe tauchen zu müssen, ist übrigens der angesagte Two-Tone-Look, bei dem nur die Spitzen gefärbt werden.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Ihre Farbe gefunden haben und dass sie sie längerfristig tragen möchten, können Sie nach der Testphase zu einer dauerhaften Coloration greifen.

Doch welche Haarfarbe soll es nun sein?

Welche Haarfarbe: Blond?

Die Palette bei Blond reicht von Platin- bis Dunkelblond. Je blasser Sie sind, desto heller sollte der Blondton sein. Besonders angesagt sind dieses Jahr Beige Blond, das toll zu einem dezent gebräunten Teint und grünen Augen aussieht, und Champagner Blond, das Blauäugigen mit hellem Teint hervorragend steht. Frauen mit rosig-zartem Teint und bläulich-violettem Hautunterton stehen Aschblond und Platinblond am besten.

Two-Tone-Look: Sandra Bullock bleibt bei Braun, spielt aber mit zwei Nuancen (oben Dunkelbraun, unten Hellbraun)

Welche Haarfarbe: Braun?

Schokoladenbraun ist eine Farbe, die fast jedem steht. Sie wirkt selbstbewusst und sexy.

Haben Sie langes Haar und möchten verhindern, dass der Look zu dunkel wirkt? Dann können Sie sich den Dip-Dye-Trend zunutze machen. Einfach die untere Hälfte in einem helleren Braunton (wie Sandra Bullock) färben. Oder umgekehrt: oben hell, unten dunkel - bei langem Haar sollte der Farbübergang auf Kinnhöhe liegen, bei mittellangem Haar auf Ohrhöhe.

Zu einem hellen Teint mit gelblichem Unterton oder pfirsichfarbenen Schimmer passen warme Brauntöne wie Goldbraun, Kastanie oder Hell- bis Mittelbraun sehr gut. Wenn die helle Haut einen kühlen, bläulichen Unterton hat, sind aschige Brauntöne vorzuziehen.

Welche Haarfarbe: Rot?

Je heller die Haut, desto lebendiger darf der Rotton sein. Zu heller Haut, die gelblich oder pfirsichfarben schimmert sind warme, helle Rottöne ideal (z. B. Kupfer, Goldrot und Erdbeerblond).

Ist der Teint rosig-zart mit violettem Hautunterton, dann sind rote Farben mit bläulichem Touch – z. B. Bordeaux oder Violett – die beste Wahl.
Gut zu wissen: Die Farbe Rot wird vom Haar gut angenommen, verblasst jedoch schnell und bedarf mehr Pflege, um sie zu erhalten als beispielsweise Braun oder Blond.

Schwanken Sie zwischen Rot und Braun? Dann probieren Sie doch einen Braunton mit Rotstich aus! Beispielsweise Kastanienbraun, Goldbraun oder Mahagoni.

Welche Haarfarbe: Schwarz?

Die Haarfarbe Schwarz sieht bei den meisten Hauttypen hart und unnatürlich aus. Am besten passt sie zu einem blassen Schneewittchen-Teint. Wer sich für Schwarz als Haarfarbe entscheidet, kann und sollte durch dunkelbraune Strähnchen Bewegung in die Farbe bringen, sonst kann die Frisur wie ein Helm wirken.

Welche Haarfarben gibt es noch? Pink, Blau & Co.

Wenn Sie es ausgefallen mögen, stehen Ihnen sogar verschiedenste grelle Farben zur Auswahl. Am angesagtesten sind derzeit Pink, Lila und Blau - Katy Perry hatte sie schon alle! Aber auch Grau, das man bereits in verschiedensten Varianten an Kelly Osbourne gesehen hat, können Sie in Erwägung ziehen.

Unsere Produktempfehlungen
  • ${/content/heliux/beauty/skr/ch/de/brands/haarfarbe/live/ultra_brights/093-shocking-pink/product.productNameInt}
    LIVE
    093 Shocking Pink
    ...
  • ${/content/heliux/beauty/skr/ch/de/brands/haarfarbe/live/ultra_brights/098-steel-silver/product.productNameInt}
    LIVE
    098 Steel Silver
    ...
  • ${/content/heliux/beauty/skr/ch/de/brands/haarfarbe/perfect-mousse/classic/200-schwarz/product.productNameInt}
    Perfect Mousse
    200 Schwarz Coloration
    ...
  • ${/content/heliux/beauty/skr/ch/de/brands/haarfarbe/perfect-mousse/classic/465-schokobraun/product.productNameInt}
    Perfect Mousse
    465 Schokobraun Coloration
    ...
Empfohlene Artikel
  • Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair
    ...

    Graue Haare haben ohne dabei alt auszusehen? Hier verraten wir Ihnen was genau Pastellgrau vom bekannten Granny Hair unterscheidet und worauf man bei dem Look achten muss.

    ...
  • Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt

    Trendhaar- farbe Braun

    Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt
    ...

    Kastanie, Karamell, Haselnuss heißen die neuen Brauntöne und werden idealerweise mehrdimensional getragen. Wir zeigen, wem der Winter-Trend steht und wie sie gefärbt werden.

    ...
  • Welcher Farbtyp sind Sie?

    Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welcher Farbtyp sind Sie?
    ...

    Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren Farbtyp finden und mit welchen Nuancen Sie ihn beim Colorieren am besten unterstreichen.

    ...
  • Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten

    Nimm zwei: Haarfarbentrend Two Tone

    Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten
    ...

    Natürlich, kontrastreich und bunt! Wir zeigen neue Farbverlaufvarianten des Dauertrends zur Inspiration.

    ...
  • Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!

    Strähnen im Haar? Wunderbar. Das sind die Trends:

    Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!
    ...

    Mit Strähnchen setzt du natürliche Akzente in deinem Haar. In wenigen Schritten zauberst du dir selbst Highlights, die dein Haar zum Strahlen bringen.

    ...
  • Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar

    Graues Haar: So bleibt es stark und schön!

    Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar
    ...

    Graue Zeiten brechen an: Grey Hair ist angesagt! Mit welcher Frisur Sie sich den Trend-Ton versilbern, erfahren Sie hier.

    ...
  • Rote Haare überfärben – so gelingt es

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    Rote Haare überfärben – so gelingt es
    ...

    Wir verraten, welche Töne sich für eine Veränderung am besten eignen und worauf es beim Färben ankommt. Naturrotes Haar sieht zwar toll aus, lässt sich aber schwieriger überfärben als andere Haarfarben. Colorieren können Rotschöpfe ihre Mähne natürlich dennoch.

    ...
  • So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten
    ...

    Wir lieben rote Haare! Für die volle Ginger-Power gönne deiner roten Mähne die richtige Pflege und bringe sie mit tollen Frisuren zur Geltung!

    ...
  • Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?

    Haar tönen – das sind die besten Methoden:

    Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?
    ...

    Bei Schimmer und Glanz liegt Braun klar vor der Konkurrenzfarbe Blond. Drei verschiedene Methoden stehen zur Wahl. Welche für Sie die Richtige ist, erfahren Sie hier.

    ...
  • Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare
    ...

    Mit dem Haarfarbentrend Pastell werden Frühling und Sommer auch auf dem Kopf sichtbar. Denn: Es gibt nur wenige Nuancen, die fröhlicher aussehen. Wir erklären, wie Pastellhaarfarben gefärbt werden. Und für alle, die sich noch nicht an einen permanenten Haarton herantrauen: Wir stellen on top temporäre Farb-Alternativen vor!

    ...
  • Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen
    ...

    Lust bekommen? Ihr Mut zur Farbe wird ganz bestimmt mit bewundernden Blicken belohnt. Das einzige, was Sie hierfür brauchen: Ein Farb-Spray mit Pastell Effekt.

    ...
  • Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welche Haarfarbe passt zu mir?
    ...

    Du fragst dich: Welche Haarfarbe passt zu mir? Wir helfen dir, deinen neuen Traum-Look zu finden.

    ...