Haarmythos: Vermehren sich graue Haare, wenn man sie zupft?

Frau beim Haare zupfen

Auf ein gezupftes graues Haar kommen zwei zur Beerdigung – davon hat wohl jede Frau schon einmal gehört. Vermehrt sich graues Haar tatsächlich, wenn man es zupft? Wir gehen der Sache auf den Grund und klären diesen haarigen Mythos hiermit ein für alle Mal auf. Erfahren Sie zudem, wie Sie den ersten grauen Haaren auch ohne Pinzette zu Leibe rücken können.

Der Tag, an dem man in den Spiegel schaut und das erste graue Haar auf dem Kopf entdeckt, ist unvermeidlich. Nachdem man diesen Mini-Schock verdaut hat, überlegt man wahrscheinlich, was dagegen unternommen werden kann. Noch ehe man sich versieht, steht man erneut vor dem Spiegel – diesmal mit einer Pinzette in der Hand. Denn: Wenn das erste graue Haar niemals an die Öffentlichkeit gelangt, war es vielleicht gar nicht da. Eine schlechte Idee? Immerhin hat wohl jede den Satz „auf ein gezupftes graues Haar folgen zwei neue“ schon einmal gehört. Aber, stimmt das wirklich?

Graues Haar zupfen

Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Graues Haar vermehrt sich nicht, wenn man es zupft. Es wachsen also nicht plötzlich aus einem Haarfollikel – jene Strukturen, die die Haarwurzel umgeben und für das Haarwachstum verantwortlich sind – zwei graue Haare. Aus einem Haarfollikel kann immer nur ein Haar wachsen. Daran ändert auch das Zupfen nichts. Damit die Haarwurzel nicht zerstört wird, sollte das graue Haar wenn überhaupt nur vorsichtig entfernt werden. Wird die Haarwurzel nämlich in Mitleidenschaft gezogen, kann das Haar an dieser Stelle nicht mehr nachwachsen.

Darum wird das Haar grau

Graues Haar hat nicht nur mit zunehmendem Alter zu tun. Erste Silber-Härchen spriessen oftmals schon bei Frauen Mitte Zwanzig. Sie können dann etwa das Ergebnis von zu viel Stress oder unausgewogener Ernährung sein. Sogenannte Melanozyten sind dafür verantwortlich, dass das Haar seine Farbe erhält. Sie produzieren die Farbpigmente, das Melanin. Nimmt diese Produktion ab, nehmen den Platz der Pigmente Luftbläschen ein. Diese lassen das Haar wiederum Grau oder Weiss aussehen. Mit einer Pinzette kann man ein graues Haar zwar entfernen, an der Melaninproduktion jedoch nichts ändern. Ein graues Haar wächst immer auch grau nach.
Verliert die Mähne mit der Zeit immer weiter ihre natürliche Farbe, ist es weniger sinnvoll, alle grauen Haare zu zupfen. Greifen Sie vielmehr zu einer Coloration, wenn Sie sich mit ihrer grauen Haarpracht noch nicht anfreunden möchten. Vereinzelte graue Haar können wunderbar mit Strähnchen kaschiert werden. Haben graue Haarpartien die Überhand gewonnen, empfiehlt sich eine Coloration des gesamten Haares. Wichtig: Unbedingt regelmässig nachfärben, ein grauer Ansatz sieht schnell nachlässig aus.

Empfohlene Artikel
  • Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Pastellgrau heißt der dezente Nachfolger von Granny Hair
    ...

    Graue Haare haben ohne dabei alt auszusehen? Hier verraten wir Ihnen was genau Pastellgrau vom bekannten Granny Hair unterscheidet und worauf man bei dem Look achten muss.

    ...
  • Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt

    Trendhaar- farbe Braun

    Die 3 neusten Brauntöne – so werden sie gefärbt
    ...

    Kastanie, Karamell, Haselnuss heißen die neuen Brauntöne und werden idealerweise mehrdimensional getragen. Wir zeigen, wem der Winter-Trend steht und wie sie gefärbt werden.

    ...
  • Welcher Farbtyp sind Sie?

    Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welcher Farbtyp sind Sie?
    ...

    Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren Farbtyp finden und mit welchen Nuancen Sie ihn beim Colorieren am besten unterstreichen.

    ...
  • Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten

    Nimm zwei: Haarfarbentrend Two Tone

    Haarfarbentrend Two Tone: neue Varianten
    ...

    Natürlich, kontrastreich und bunt! Wir zeigen neue Farbverlaufvarianten des Dauertrends zur Inspiration.

    ...
  • Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!

    Strähnen im Haar? Wunderbar. Das sind die Trends:

    Strähnchen ganz einfach selber machen: So klappt’s!
    ...

    Mit Strähnchen setzt du natürliche Akzente in deinem Haar. In wenigen Schritten zauberst du dir selbst Highlights, die dein Haar zum Strahlen bringen.

    ...
  • Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar

    Graues Haar: So bleibt es stark und schön!

    Shades of Grey: Neue Trends für graues Haar
    ...

    Graue Zeiten brechen an: Grey Hair ist angesagt! Mit welcher Frisur Sie sich den Trend-Ton versilbern, erfahren Sie hier.

    ...
  • Rote Haare überfärben – so gelingt es

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    Rote Haare überfärben – so gelingt es
    ...

    Wir verraten, welche Töne sich für eine Veränderung am besten eignen und worauf es beim Färben ankommt. Naturrotes Haar sieht zwar toll aus, lässt sich aber schwieriger überfärben als andere Haarfarben. Colorieren können Rotschöpfe ihre Mähne natürlich dennoch.

    ...
  • So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten

    Trendsetter brennen für die rote Haarfarbe

    So lassen Sie Ihre roten Haare leuchten
    ...

    Wir lieben rote Haare! Für die volle Ginger-Power gönne deiner roten Mähne die richtige Pflege und bringe sie mit tollen Frisuren zur Geltung!

    ...
  • Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?

    Haar tönen – das sind die besten Methoden:

    Coloration, Intensivtönung oder Tönung für braunes Haar?
    ...

    Bei Schimmer und Glanz liegt Braun klar vor der Konkurrenzfarbe Blond. Drei verschiedene Methoden stehen zur Wahl. Welche für Sie die Richtige ist, erfahren Sie hier.

    ...
  • Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Haarfarbentrend für Frühling und Sommer: Pastell Haare
    ...

    Mit dem Haarfarbentrend Pastell werden Frühling und Sommer auch auf dem Kopf sichtbar. Denn: Es gibt nur wenige Nuancen, die fröhlicher aussehen. Wir erklären, wie Pastellhaarfarben gefärbt werden. Und für alle, die sich noch nicht an einen permanenten Haarton herantrauen: Wir stellen on top temporäre Farb-Alternativen vor!

    ...
  • Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen

    Soft Shades: Haarfarbentrend Pastell

    Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen
    ...

    Lust bekommen? Ihr Mut zur Farbe wird ganz bestimmt mit bewundernden Blicken belohnt. Das einzige, was Sie hierfür brauchen: Ein Farb-Spray mit Pastell Effekt.

    ...
  • Welche Haarfarbe darf es sein? Wir beraten Sie gerne!

    Welche Haarfarbe passt zu mir?
    ...

    Du fragst dich: Welche Haarfarbe passt zu mir? Wir helfen dir, deinen neuen Traum-Look zu finden.

    ...