Haare kämmen leicht gemacht

Haare-kaemmen

Was tun, wenn sich nach dem Haarewaschen Knoten im Haar bilden und es sich schwer kämmen lässt? Wir geben Tipps und verraten, welche Produkte helfen.

Frauen mit langen Haaren und Frauen mit Naturkrause oder Locken haben eher mit schwer kämmbarem Haar und Haarknoten zu kämpfen als Frauen mit kurzem oder dünnem Haar. Wie so oft im Leben gilt auch in diesem Fall: Problem erkannt, Problem gebannt. Man muss nämlich nur ein paar Dinge wissen und beachten, um dieses kleine Haarproblem in den Griff zu bekommen. Die Lösung beginnt interessanterweise schon vor dem Haarewaschen. Hier die sechs besten Tipps & Tricks für besser kämmbares Haar:

Tipp 1: Vor dem Waschen kämmen
Achten Sie bereits beim Haarewaschen darauf, dass das Haar nicht unnötig oder zu stark durcheinander gebracht wird. Idealerweise kämmen Sie es vor dem Waschen noch einmal durch, geben beim Waschen das Shampoo und den Conditioner vor allem in den Ansatz und massieren beides vorsichtig ein. Nach dem Haarewaschen das Haar vorsichtig mit dem Handtuch trocken tupfen - nicht wild rubbeln.

Tipp 2: Sanft vorgehen

Wenn Sie das Haar nach dem Haarewaschen entwirren müssen, reissen Sie nicht an dem Haar, denn dadurch wird es entweder beschädigt oder herausgerissen. Seien Sie sanft und geduldig mit Ihrem Haar.

Tipp 3: Die Spitzen zuerst bearbeiten

Das Haar wird am besten bei den Spitzen beginnend und strähnchenweise entwirrt und dann gekämmt. Wenn Sie oben beim Haaransatz beginnen, schieben Sie nämlich die Knoten nach unten in die Spitzen und verstärken das Gewirr.

Tipp 4: Den richtigen Kamm verwenden

Benutzen Sie einen grobzinkigen Kamm aus Hartgummi oder Holz, denn damit geraten Sie nicht in Versuchung, zu viele Haare auf einmal zu bearbeiten. Ausserdem laden diese Materialien – im Gegensatz zu Plastik – das Haar nicht auf.

Tipp 5: Erst trocknen, dann kämmen

Wenn möglich, entwirren Sie das trockene Haar lediglich mit den Fingern, trocknen Sie es mit dem Föhn an oder lassen Sie es an der Luft trocknen, und kämmen Sie es im trockenen Zustand. Nasses Haar ist nämlich dehnbarer und nimmt leichter Schaden (durch das Ziehen beim Entwirren) als trockenes Haar.

Tipp 6: Mit Spülungen nachhelfen

Durch spezielle Spülungen bekommt das Haar in Sekundenschnelle leichte Kämmbarkeit, denn sie pflegen das Haar, reparieren Haarschäden und füllen Risse auf. Das Haar ist sofort fühlbar geschmeidiger. Die Spülung einfach in Form eines Conditioners während des Haarewaschens auftragen und sorgfältig ausspülen. Oder im Anschluss an das Haarewaschen in Form eines Sprays ins handtuchtrockene oder trockene Haar sprühen und nicht mehr ausspülen.

Empfohlene Artikel
  • Was ist Conditioner? Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege!

    Haarspülung: Das kleine Pflege-Extra

    Was ist Conditioner? Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege!
    ...

    Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege und verraten was den Conditioner von einem Shampoo und einer Haarkur unterscheidet.

    ...
  • Das passende Shampoo zum Haartyp

    Alleskönner Haarshampoo

    Das passende Shampoo zum Haartyp
    ...

    Fein, trocken, gefärbt oder fettig: Welches Shampoo passt zu welchem Haartyp? Wir klären auf.

    ...
  • Wundermittel Arganöl: Warum es so gut für Ihre Haare ist

    Alleskönner Haarshampoo

    Wundermittel Arganöl: Warum es so gut für Ihre Haare ist
    ...

    Ein wahres Wunder der Natur. Das marokkanische Öl, auch „Gold aus Marokko“ genannt. Denn das Arganöl kann zaubern. Es lässt Ihre Haare im Handumdrehen gesund und glänzend aussehen.

    ...
  • Pflege für lockiges Haar

    Haarpflege für Locken: Der richtige Dreh

    Pflege für lockiges Haar
    ...

    Locken sind etwas Wunderbares – wenn man sie nett behandelt. Denn zu viel Föhnluft trocknet sie aus, zu wenig Pflege macht lockiges Haar störrisch. Wir zeigen, was Sie alles für Ihre Naturwelle tun können.

    ...
  • Frisuren für dünnes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Frisuren für dünnes Haar
    ...

    Großartige Tricks, Tools und Produkte, die sofort Volumen in feines Haar zaubern. Frisuren, Schnitte und Stylings, die helfen.

    ...
  • Haarfiller: Das Geheimnis für dickes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Haarfiller: Das Geheimnis für dickes Haar
    ...

    Schüttere Stellen auf dem Kopf? Hier gibt’s die Lösung: 3 Haarfiller-Methoden, mit denen Ihr Haar wieder zu voller Pracht findet.

    ...
  • Mehr Fülle durch Haarverdichtung

    Pflege für dünnes Haar

    Mehr Fülle durch Haarverdichtung
    ...

    Haarausfall, dünnes oder stark strapaziertes Haar lassen die Frisur schnell schlapp aussehen. Was hilft, ist eine Haarverdichtung.

    ...
  • Mehr Volumen für dünnes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Mehr Volumen für dünnes Haar
    ...

    Auf dem Kopf darf’s gerne etwas mehr sein. Selbst wer feines, glattes Haar hat, kann mit etwas Know-how schöne Looks kreieren. Wer mehr Volumen für dünnes Haar erreichen will, muss eine goldene Grundregel befolgen: weniger (Produkt) ist mehr.

    ...
  • Gewusst wie: Haare kräftigen

    Pflege für dünnes Haar

    Gewusst wie: Haare kräftigen
    ...

    Sie wünschen sich ausdrucksstarkes und kräftiges Haar? Wir verraten Ihnen, wie dieser Wunsch mit kleinen Tricks in Erfüllung geht.

    ...
  • Schönes Haar über Nacht

    Der Pflege-Guide für schöne Haare

    Schönes Haar über Nacht
    ...

    Während Sie schlummern, können Sie viel für Ihr Haar tun. Masken, Kuren und Sprühpflegen sorgen während des süßen Nichtstuns für Ordnung auf dem Kopf. Wir sagen, welche Haarhelfer Sie für Ihre persönliche Nachtschicht engagieren sollten.

    ...
  • 11 geniale Glanz-Tricks fürs Haar

    Der Pflege-Guide für schöne Haare

    11 geniale Glanz-Tricks fürs Haar
    ...

    Bringen Sie Ihr Haar auf Hochglanz – mit unseren 11 brillanten Tricks aus unserem Glow-Guide schenken wir Ihnen ein Strahlen!

    ...
  • Sanfte Pflege für sensible Kopfhaut

    Haare waschen wie ein Profi

    Sanfte Pflege für sensible Kopfhaut
    ...

    Sie juckt, spannt und macht Sie ganz kribbelig? Wenn Sie eine sensible Kopfhaut haben, wissen Sie, wovon wir sprechen. Aber das muss zum Glück überhaupt nicht sein, denn mit der richtigen Pflege entspannen sich auch empfindsamste Köpfe.

    ...