Haarmythos: 100 Bürstenstriche am Tag lassen das Haar glänzen

Frau bürstet Haare

Träumen Sie von einer glänzenden Mähne? Dann haben Sie in diesem Zusammenhang bestimmt schon einmal von dem weit verbreiteten Mythos gehört, dass 100 Bürstenstriche am Tag maximalen Glanz versprechen. Ob diese Massnahme tatsächlich zum erhofften Erfolg führt, verraten wir Ihnen im Folgenden...

Der Mythos, dass 100 Bürstenstriche am Tag das Haar glänzen lassen, hält sich hartnäckig. Lässt sich diese Schönheits-Weisheit denn auch belegen? Die Antwort lautet: Jein. Was korrekt ist: Durch regelmässiges Bürsten wird das Haar entwirrt und die Haarstruktur geglättet. Auf den geglätteten Haaren kann das Sonnenlicht besser reflektieren und somit wirkungsvoller glänzen als auf einer ungekämmten Mähne. Zusätzlich werden durch das Bürsten Fettmoleküle vom Haaransatz in die Haarlängen verteilt, was ebenfalls einen gewissen Glanzeffekt hervorruft. Aber: Dieser Effekt stellt sich schon nach wenigen und nicht erst nach 100 Bürstenstrichen ein, das heißt er wird durch die Dauer des Kämmens nicht verstärkt. Im Gegenteil: Häufiges und starkes Bürsten stimuliert die Kopfhaut, so dass es zu vermehrter Talgproduktion und fettigen Haaren kommt. Außerdem dehnt jeder Bürstenstrich die Haarfaser, was die Haare porös werden lässt. Viel bringt viel stimmt in diesem Fall also nicht. Bürsten ist wichtig, aber weniger als 100 Bürstenstriche haben den gleichen Glanz-Effekt und sind schonender zu Ihrer Kopfhaut! Tipp: Stattdessen spezielles Glanzshampoo und Glanzspray verwenden. Diese verleihen Ihrer Haarpracht in Sekundenschnelle maximale Strahlkraft. 

Investieren Sie in eine qualitativ hochwertige Haarbürste

Auch wenn viel Bürsten keinen direkten Glanzeffekt auslöst, ist es wichtig, dass Sie in eine hochwertige Haarbürste mit Wildschweinborsten investieren, die Ihre Mähne beim Kämmen schont. Plastikborsten können dem Haar hingegen durch abstehende Borsten Schaden zuführen: Ihre raue Oberfläche begünstigt Haarbruch. Wichtig: Jede Haarbürste braucht alle zwei Wochen eine Reinigung, damit die Rückstände (Hautpartikel, Styling-Reste) entfernt werden können. Beseitigen Sie hierfür alle Haare und spülen Sie den Bürstenkopf mit ein wenig Shampoo und lauwarmem Wasser ab.  

Empfohlene Artikel
  • Haare kämmen leicht gemacht

    Guter Zug: Haare kämmen

    Haare kämmen leicht gemacht
    ...

    Was tun, wenn sich nach dem Haarewaschen Knoten im Haar bilden und es sich schwer kämmen lässt?

    ...
  • Was ist Conditioner? Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege!

    Haarspülung: Das kleine Pflege-Extra

    Was ist Conditioner? Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege!
    ...

    Wir lösen das letzte Rätsel der Haarpflege und verraten was den Conditioner von einem Shampoo und einer Haarkur unterscheidet.

    ...
  • Das passende Shampoo zum Haartyp

    Alleskönner Haarshampoo

    Das passende Shampoo zum Haartyp
    ...

    Fein, trocken, gefärbt oder fettig: Welches Shampoo passt zu welchem Haartyp? Wir klären auf.

    ...
  • Wundermittel Arganöl: Warum es so gut für Ihre Haare ist

    Alleskönner Haarshampoo

    Wundermittel Arganöl: Warum es so gut für Ihre Haare ist
    ...

    Ein wahres Wunder der Natur. Das marokkanische Öl, auch „Gold aus Marokko“ genannt. Denn das Arganöl kann zaubern. Es lässt Ihre Haare im Handumdrehen gesund und glänzend aussehen.

    ...
  • Pflege für lockiges Haar

    Haarpflege für Locken: Der richtige Dreh

    Pflege für lockiges Haar
    ...

    Locken sind etwas Wunderbares – wenn man sie nett behandelt. Denn zu viel Föhnluft trocknet sie aus, zu wenig Pflege macht lockiges Haar störrisch. Wir zeigen, was Sie alles für Ihre Naturwelle tun können.

    ...
  • Frisuren für dünnes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Frisuren für dünnes Haar
    ...

    Großartige Tricks, Tools und Produkte, die sofort Volumen in feines Haar zaubern. Frisuren, Schnitte und Stylings, die helfen.

    ...
  • Haarfiller: Das Geheimnis für dickes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Haarfiller: Das Geheimnis für dickes Haar
    ...

    Schüttere Stellen auf dem Kopf? Hier gibt’s die Lösung: 3 Haarfiller-Methoden, mit denen Ihr Haar wieder zu voller Pracht findet.

    ...
  • Mehr Fülle durch Haarverdichtung

    Pflege für dünnes Haar

    Mehr Fülle durch Haarverdichtung
    ...

    Haarausfall, dünnes oder stark strapaziertes Haar lassen die Frisur schnell schlapp aussehen. Was hilft, ist eine Haarverdichtung.

    ...
  • Mehr Volumen für dünnes Haar

    Pflege für dünnes Haar

    Mehr Volumen für dünnes Haar
    ...

    Auf dem Kopf darf’s gerne etwas mehr sein. Selbst wer feines, glattes Haar hat, kann mit etwas Know-how schöne Looks kreieren. Wer mehr Volumen für dünnes Haar erreichen will, muss eine goldene Grundregel befolgen: weniger (Produkt) ist mehr.

    ...
  • Gewusst wie: Haare kräftigen

    Pflege für dünnes Haar

    Gewusst wie: Haare kräftigen
    ...

    Sie wünschen sich ausdrucksstarkes und kräftiges Haar? Wir verraten Ihnen, wie dieser Wunsch mit kleinen Tricks in Erfüllung geht.

    ...
  • Schönes Haar über Nacht

    Der Pflege-Guide für schöne Haare

    Schönes Haar über Nacht
    ...

    Während Sie schlummern, können Sie viel für Ihr Haar tun. Masken, Kuren und Sprühpflegen sorgen während des süßen Nichtstuns für Ordnung auf dem Kopf. Wir sagen, welche Haarhelfer Sie für Ihre persönliche Nachtschicht engagieren sollten.

    ...
  • 11 geniale Glanz-Tricks fürs Haar

    Der Pflege-Guide für schöne Haare

    11 geniale Glanz-Tricks fürs Haar
    ...

    Bringen Sie Ihr Haar auf Hochglanz – mit unseren 11 brillanten Tricks aus unserem Glow-Guide schenken wir Ihnen ein Strahlen!

    ...