Skip to Content

Männerfrisuren-Trend Shag: So trägt man ihn

Maennerfrisuren-Shag

Kurz bis mittellang, durchgestuft und auf unordentlich gestylt: Der brit-poppige Shag ist ein heißer Frisurentrend für Männer. Wir verraten, warum er so beliebt ist und zeigen, wie ihn die männlichen Stars tragen.

Genau genommen ist der Shag ein Klassiker. Eine Frisur für Frauen und Männer, die sich in den 70er Jahren erstmals auf den Köpfen von Mick Jagger & Co. breitmachte. Dank seiner vielen Vorzüge verschwand er seit dem nicht mehr von der Bildfläche – oder besser gesagt von den Köpfen. Was genau zeichnet den beliebten Shag aus?

Männerfrisuren: Das ist der Shag

Gestatten, der Shag: ein fedrig geschnittener Stufenschnitt, ohrläppchenkurz bis schulterlang. Am besten sieht er mit einem Seitenscheitel aus. Einem unordentlichen versteht sich. Denn unordentlich – oder "messy" – ist sein zweiter Name. Ja, der Look ist zottelig, aber auf eine attraktive Art. Sexy und rockig. Er vermittelt Spaß, Offenheit und Jugendlichkeit. Doch damit nicht genug der Pluspunkte: Der Shag sieht auch noch lange Zeit gut aus, wenn der Schnitt am Herauswachsen ist. Und er ist nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil er extrem einfach zu stylen ist.

Männerfrisuren: Styling-Tipps für den Shag

Nach dem Haarewaschen Styling-Mousse ins Haar kneten und fast trocken föhnen. Dabei mit den Fingern durchs Haar wuscheln. Danach das Haar so hin zupfen, wie es zum Schluss liegen soll und an der Luft komplett trocknen lassen. Wer mehr Volumen in dünnes Haar bekommen möchte, knetet nach dem Waschen Volumenschaum ins Haar und föhnt es kopfüber trocken. Um dem Schnitt Struktur zu geben, abschließend mit Styling-Gel zwischen den Fingern durch das trockene Haar fahren oder mit Haarwachs einzelne Strähnen und Spitzen akzentuieren. Ein Vollbart dazu? Perfekt!

Männerfrisuren: Geheimtipp für den Shag

Nicht nur Gel und Wax geben dem Schnitt Struktur, sondern auch dünne oder dicke Strähnen. Diese müssen nicht in einer anderen Haarfarbe sein (wie z. B. bei Keith Urban), sondern können auch dezent ihre Wirkung in Form verschiedener Nuancen einer Haarfarbe entfalten.

In der Galerie zeigen wir Ihnen verschiedene Shag-Styles an männlichen Stars.

Empfohlene Artikel
  • Styling-Tipps vom Haarprofi

    Die besten Tipps und Tricks für Frisuren

    Styling-Tipps vom Haarprofi
    ...

    Erfahren Sie hier, welche Tricks, Tools und Produkte der Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach beim Styling von Frisurenklassikern und Trendlooks einsetzt.

    ...
  • Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks

    Einfach gut aussehen: Die besten Frisuren für Männer

    Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks
    ...

    Du möchtest deine Geheimratsecken kaschieren? Einige Frisuren sind dafür besonders gut geeignet. Wir verraten, wie die kahlen Stellen optisch verschwinden.

    ...
  • Baby Bob

    Bob-Frisuren: Klassiker mit Trendfaktor

    Baby Bob
    ...

    Das wird mal ein ganz Großer: Der kinnkurze Trend-Cut ist stylish, sophisticated und supervielseitig zu stylen – von cool bis romantisch.

    ...
  • Streetstyle: Neue Frisurentrends

    Streetstyle-Haar: Die Frisuren der Trendsetter

    Streetstyle: Neue Frisurentrends
    ...

    Unterwegs in den Modemetropolen: Starblogger Gunnar Lillehammer (styleklicker.net) fotografierte für uns die Haar-Highlights in den Straßen von London und New York!

    ...
  • Schöner Scheitel: Mitte, Seite oder Zick-Zack?

    Frisuren mit Seitenscheitel: schön schräg

    Schöner Scheitel: Mitte, Seite oder Zick-Zack?
    ...

    Beim Scheitel sind wir meist Gewohnheitstäter. Einmal links, immer links. Trauen Sie sich ruhig mal auf die andere Seite. Oder wagen Sie Experimente wie einen Mittelscheitel oder den Zick-Zack-Look. Wir verraten Ihnen, was Sie dabei beachten sollten.

    ...
  • Männerfrisuren mit Seitenscheitel

    Frisuren mit Seitenscheitel: schön schräg

    Männerfrisuren mit Seitenscheitel
    ...

    Mann trägt das Haar jetzt kurz und mit Seitenscheitel. David Beckham, Robbie Williams & Co. zeigen die verschiedenen Gesichter des Trend-Looks.

    ...
  • Flechtfrisuren

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren
    ...

    Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die schönsten Flechtfrisuren der Stars und Models nachstylen können.

    ...
  • Flechtfrisuren für kurzes Haar

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren für kurzes Haar
    ...

    Dass der Flechttrend nur in langem Haar funktioniert, ist ein Mythos: Wie gut sich Flechtfrisuren auch in Shortcuts machen, beweist unsere Top Five.

    ...
  • Fischgrätenzopf: So einfach geht’s

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Fischgrätenzopf: So einfach geht’s
    ...

    Ein Fischgrätenzopf ist mit etwas Übung leicht gemacht. Wie genau die Flechtfrisur entsteht, erfahren Sie in der Step-by-Step-Anleitung von Schwarzkopf.

    ...
  • Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend
    ...

    Gewinner-Look: Wir läuten eine neue Styling-Runde für Flechtzöpfe ein: Boxer Braids sind gerade unschlagbar! Unser Frisuren-Favorit auf den Champion-Titel.

    ...
  • Anleitung: Der geflochtene Haarkranz  von Jennifer Morrison

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Anleitung: Der geflochtene Haarkranz von Jennifer Morrison
    ...

    Die Schauspielerin trägt eine ganz besondere Variante der Flechtfrisur: einen Kranz in Fischgräten-Optik.

    ...
  • Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich
    ...

    Wirklich einfache Flechtfrisuren, für alle, denen ein französischer Zopf oder ein Fischgrätenzopf zu aufwendig oder zu kompliziert sind.

    ...