Business Class: Frisuren fürs Büro

Frisuren-fuers-Buero

Ob Bob, Dutt oder Pferdeschwanz – diese Klassiker sind besonders geeignete  Frisuren fürs Büro und lassen Sie richtig durchstarten. Denn sie sind die Basis für dezente und dennoch einfallsreiche Hairstyles, die feminin und elegant wirken, Seriosität ausstrahlen und Ihre Kompetenz perfekt unterstreichen. Wir verraten Ihnen, mit welchen Looks Sie geradewegs in der Business Class landen – und welche Stylingsünden zu einer Bruchlandung führen.

Als optimale Bürofrisur gilt nach wie vor ein Bob oder ein schulterlanger Schnitt. Im Nacken durchgestuft, mit Pony als Pagenkopf oder als Long Bob getragen, wirkt dieser Schnitt modisch und dennoch zeitlos. Short Cuts müssen immer perfekt geschnitten sein, die Frisuren wirken sonst nachlässig – eine Eigenschaft, die dann sofort der Trägerin zugeschrieben wird.

Sobald die Haare über die Schulter fallen, werden sie am besten zu einem Ponytail gebunden oder hochgesteckt, damit sie nicht ständig ins Gesicht fallen und den Blickkontakt erschweren. Denn das wirkt unkonzentriert und abweisend.

Dutt und Pferdeschwanz sind die beliebtesten Frisuren fürs Büro. Ob hoch oder tief angesetzt, sleek oder lockig, offen oder geflochten, mittig oder seitlich getragen – sicher fixiert mit Haarspray sind diese Hairstyles die perfekte Lösung. Das Beste: Diese Looks können im Handumdrehen variiert werden, und selbst kleine Veränderungen sorgen für einen neuen Style.

Frisuren fürs Büro: Weniger ist mehr

In Sachen Frisuren fürs Büro gibt es auch einige No-gos, die dringend beachtet werden sollten. Eine wilde Lockenmähne oder stark toupiertes Haar sind im Büro fehl am Platz – übertriebenes Styling signalisiert mangelnde Professionalität. Frisuren, die mit viel Gel, Haarlack oder Wachs gestylt sind, wirken ausgesprochen steif – und damit steht leicht die ganze Person im Verdacht, etwas unflexibel zu sein.

Auch verspielte Looks haben im Joballtag nichts zu suchen. Schließlich möchte man als ernstzunehmende Geschäftspartnerin wahrgenommen werden. Understatement zeugt von Kompetenz, deshalb sind pompöse und glamouröse Looks im Büroalltag ebenfalls gänzlich ungeeignet. Zurückhaltung ist auch bei unnatürlichen Haarfarben und auffallendem Haarschmuck angesagt: Wer nicht gerade als Viva-Moderatorin arbeitet, für den sind Blümchen-Spangen und Schleifen tabu.

Empfohlene Artikel
  • Styling-Tipps vom Haarprofi

    Die besten Tipps und Tricks für Frisuren

    Styling-Tipps vom Haarprofi
    ...

    Erfahren Sie hier, welche Tricks, Tools und Produkte der Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach beim Styling von Frisurenklassikern und Trendlooks einsetzt.

    ...
  • Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks

    Einfach gut aussehen: Die besten Frisuren für Männer

    Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks
    ...

    Du möchtest deine Geheimratsecken kaschieren? Einige Frisuren sind dafür besonders gut geeignet. Wir verraten, wie die kahlen Stellen optisch verschwinden.

    ...
  • Baby Bob

    Bob-Frisuren: Klassiker mit Trendfaktor

    Baby Bob
    ...

    Das wird mal ein ganz Großer: Der kinnkurze Trend-Cut ist stylish, sophisticated und supervielseitig zu stylen – von cool bis romantisch.

    ...
  • Flechtfrisuren

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren
    ...

    Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die schönsten Flechtfrisuren der Stars und Models nachstylen können.

    ...
  • Flechtfrisuren für kurzes Haar

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren für kurzes Haar
    ...

    Dass der Flechttrend nur in langem Haar funktioniert, ist ein Mythos: Wie gut sich Flechtfrisuren auch in Shortcuts machen, beweist unsere Top Five.

    ...
  • Fischgrätenzopf: So einfach geht’s

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Fischgrätenzopf: So einfach geht’s
    ...

    Ein Fischgrätenzopf ist mit etwas Übung leicht gemacht. Wie genau die Flechtfrisur entsteht, erfahren Sie in der Step-by-Step-Anleitung von Schwarzkopf.

    ...
  • Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend
    ...

    Gewinner-Look: Wir läuten eine neue Styling-Runde für Flechtzöpfe ein: Boxer Braids sind gerade unschlagbar! Unser Frisuren-Favorit auf den Champion-Titel.

    ...
  • Anleitung: Der geflochtene Haarkranz  von Jennifer Morrison

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Anleitung: Der geflochtene Haarkranz von Jennifer Morrison
    ...

    Die Schauspielerin trägt eine ganz besondere Variante der Flechtfrisur: einen Kranz in Fischgräten-Optik.

    ...
  • Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich
    ...

    Wirklich einfache Flechtfrisuren, für alle, denen ein französischer Zopf oder ein Fischgrätenzopf zu aufwendig oder zu kompliziert sind.

    ...
  • Abiball-Frisuren: Vom Faux Bob bis zu Glamour-Wellen

    Abschlussball

    Abiball-Frisuren: Vom Faux Bob bis zu Glamour-Wellen
    ...

    Romantischer Dutt, Faux-Bob, Side Swept Hair: Diese Frisuren machen Sie zur Abiball-Königin!

    ...
  • 60ies Styling: Die Frisuren zum Modetrend

    60er-Jahre-Frisuren: Retro Rules

    60ies Styling: Die Frisuren zum Modetrend
    ...

    Der 60ies-Look ist wieder top aktuell! Inspirierende Stylings, die an Stilikonen wie Twiggy und Audrey Hepburn erinnern.

    ...
  • Mad Men - die Sixties-Frisuren sind wieder da

    60er-Jahre-Frisuren: Retro Rules

    Mad Men - die Sixties-Frisuren sind wieder da
    ...

    Kaum eine TV-Serie hat es so schnell zu Ruhm und Ehre gebracht wie Mad Men. Der Style und die Sixties-Frisuren der Serien-Figuren inspiriert die Designer für den Sommer 2011 – und uns sowieso.

    ...