So flechten Sie moderne Rastazöpfe

Frau mit Rastazöpfen

Den neuesten Haar-Trend haben wir auf den Runways von Valentino, Roberto Cavalli und Jill Stuart entdeckt: Rastazöpfe, auch Babyzöpfe genannt, werden gerade neu erfunden und setzen kleine, aber sehr effektvolle Highlights in langen Haarmähnen.

Der ein oder andere erinnert sich bestimmt noch an die Neunziger, als Rastazöpfe zu den beliebtesten Haar-Styles von Trendsettern zählten. Seitdem ist es recht ruhig um die einstige In-Frisur geworden. Lediglich Stars wie Rita Ora, Vanessa Hudgens oder Rihanna überraschen noch ab und zu mit dem klassischen Afro-Look. Für alle Fans der einstigen Trendfrisur gibt es jetzt gute Nachrichten: Rastazöpfe erleben ein Comeback – wenn auch in abgewandelter Form. Anstatt den Kopf all-over mit Rastazöpfen zu schmücken, zeigen Models auf den internationalen Laufstegen wie die moderne Trend-Frisur geht: Dünne Babyzöpfe werden vereinzelt im langen Haar verteilt. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr. Hat den großen Vorteil, dass die Frisur pflegeleichter und einfacher nachzustylen ist als seine Ursprungsform.

So bekommen Sie moderne Rastazöpfe

Valentino mit Rastazöpfen
Valentino zeigt, wie Rastazöpfe 2.0 aussehen.

Der große Vorteil, den die „abgeschwächten“ Rastazöpfe bieten liegt darin, dass Sie sie ganz einfach zu Hause nachstylen können. Einzige Bedingung: eine lange Haarmähne! Und so geht’s:

  1. Ziehen Sie mit einem Kamm einen Scheitel. Ob in der Mitte oder an der Seite – das können Sie nach Lust und Laune selbst entscheiden.
  2. Teilen Sie eine hauchfeine Strähne ab und massieren Sie eine Anti-Frizz-Creme ein, die abstehenden Härchen vorbeugt.
  3. Flechten Sie die dünne Strähne zum Zopf. Tipp: Flechten Sie sehr fest, damit der Babyzopf guten Halt hat. Anschließend mit einem durchsichtigen Mini-Haargummi fixieren.
  4. Individuell weitere Rastazöpfe im Haar verteilen. 
  5. Während die Zöpfe ordentlich geflochten sein sollten, kann die restliche Haarmähne gerne nonchalant zerzaust aussehen. Das verleiht einen besonders lässigen Touch. Deshalb bei den nichtgeflochtenen Haaren aufs Kämmen verzichten.
Empfohlene Artikel
  • Styling-Tipps vom Haarprofi

    Die besten Tipps und Tricks für Frisuren

    Styling-Tipps vom Haarprofi
    ...

    Erfahren Sie hier, welche Tricks, Tools und Produkte der Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach beim Styling von Frisurenklassikern und Trendlooks einsetzt.

    ...
  • Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks

    Einfach gut aussehen: Die besten Frisuren für Männer

    Frisuren bei Geheimratsecken: Die besten Tipps & Tricks
    ...

    Du möchtest deine Geheimratsecken kaschieren? Einige Frisuren sind dafür besonders gut geeignet. Wir verraten, wie die kahlen Stellen optisch verschwinden.

    ...
  • Baby Bob

    Bob-Frisuren: Klassiker mit Trendfaktor

    Baby Bob
    ...

    Das wird mal ein ganz Großer: Der kinnkurze Trend-Cut ist stylish, sophisticated und supervielseitig zu stylen – von cool bis romantisch.

    ...
  • Flechtfrisuren

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren
    ...

    Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die schönsten Flechtfrisuren der Stars und Models nachstylen können.

    ...
  • Flechtfrisuren für kurzes Haar

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Flechtfrisuren für kurzes Haar
    ...

    Dass der Flechttrend nur in langem Haar funktioniert, ist ein Mythos: Wie gut sich Flechtfrisuren auch in Shortcuts machen, beweist unsere Top Five.

    ...
  • Fischgrätenzopf: So einfach geht’s

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Fischgrätenzopf: So einfach geht’s
    ...

    Ein Fischgrätenzopf ist mit etwas Übung leicht gemacht. Wie genau die Flechtfrisur entsteht, erfahren Sie in der Step-by-Step-Anleitung von Schwarzkopf.

    ...
  • Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Boxer Braids: Flechtfrisur im Trend
    ...

    Gewinner-Look: Wir läuten eine neue Styling-Runde für Flechtzöpfe ein: Boxer Braids sind gerade unschlagbar! Unser Frisuren-Favorit auf den Champion-Titel.

    ...
  • Anleitung: Der geflochtene Haarkranz  von Jennifer Morrison

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Anleitung: Der geflochtene Haarkranz von Jennifer Morrison
    ...

    Die Schauspielerin trägt eine ganz besondere Variante der Flechtfrisur: einen Kranz in Fischgräten-Optik.

    ...
  • Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich

    Flechtfrisuren: Das ist im Trend – legen Sie los!

    Einfache Flechtfrisuren - so simpel und doch so unterschiedlich
    ...

    Wirklich einfache Flechtfrisuren, für alle, denen ein französischer Zopf oder ein Fischgrätenzopf zu aufwendig oder zu kompliziert sind.

    ...
  • Abiball-Frisuren: Vom Faux Bob bis zu Glamour-Wellen

    Abschlussball

    Abiball-Frisuren: Vom Faux Bob bis zu Glamour-Wellen
    ...

    Romantischer Dutt, Faux-Bob, Side Swept Hair: Diese Frisuren machen Sie zur Abiball-Königin!

    ...
  • 60ies Styling: Die Frisuren zum Modetrend

    60er-Jahre-Frisuren: Retro Rules

    60ies Styling: Die Frisuren zum Modetrend
    ...

    Der 60ies-Look ist wieder top aktuell! Inspirierende Stylings, die an Stilikonen wie Twiggy und Audrey Hepburn erinnern.

    ...
  • Mad Men - die Sixties-Frisuren sind wieder da

    60er-Jahre-Frisuren: Retro Rules

    Mad Men - die Sixties-Frisuren sind wieder da
    ...

    Kaum eine TV-Serie hat es so schnell zu Ruhm und Ehre gebracht wie Mad Men. Der Style und die Sixties-Frisuren der Serien-Figuren inspiriert die Designer für den Sommer 2011 – und uns sowieso.

    ...